42 vertrauliche Fakten, die du garantiert noch nicht über mich wusstest

42-Fakten-über-janett

Fakt #1

Meinen ersten Kuss von einem Jungen bekam ich im Kindergarten. Ich hatte ihm gezeigt, dass der Zettel hinten sein muss, wenn er seine Sporthose anzieht. (Steffen, erinnerst du dich? ;))

Fakt #2

Ich bin es gewohnt, dass Leute über meinen Nachnamen Witze machen. Als Kind fand ich das weniger cool. Immer, wenn ich in der Pause den Schulhof betrat, riefen die älteren Kinder „du da“. Mein Kind trägt deshalb den Namen des Papas (wir sind nicht verheiratet) und hat einen Vornamen, der keine Variationen in der Schreibweise zulässt.

Fakt #3

Mein erstes Auto war ein roter Seat Ibiza mit 39 PS, abgesägtem Schalthebel und Bassbox im Heck. Mein Opa hat ihm mir vermacht, als ich 18 war.

Fakt #4

Wenn ich bei Douglas bin, sprühe ich mich heimlich mit „Un jardin sur le Nil“ von Hermès ein. Ich würde es mir aber nie kaufen.

Fakt #5

Ich esse nur Bitterschokolade ab 75% Kakao.

Fakt #6

In meinem Kleiderschrank hängt nichts mit Mustern.

Fakt #7

Am 17.1.18 in der Mercedes-Benz-Arena in Berlin – ich war SOO nah dran!

I <3 Depeche Mode.

Vor 20 Jahren hat mein Cousin das „Ultra“-Album bei mir vergessen. Es gefiel mir so gut, dass ich es gegen eine Helge-Schneider-Karte eintauschte. Seitdem bin ich zu jeder Tour auf mindestens einem Konzert gewesen. Auf der aktuellen „Global Spirit“-Tour hab ich die Jungs bisher in Leipzig und Berlin gesehen, in Berlin stand ich sogar nur 3m von der Bühne entfernt (OMG!!!). Im Juni werde ich noch zum vorletzten Abschlusskonzert auf die Berliner Waldbühne gehen.

Fakt #8

In meiner Diplomarbeit steht eine Danksagung an Depeche Mode und ihr Ultra-Album für die musikalische Begleitung während der anstrengenden Recherche- und Schreibarbeit.

Fakt #9

Ich würde nie Wildwasser-Rafting oder Bungee-Jumping machen. Schon Schlittschuhlaufen ist mir zu verrückt.

 

Hey, gefällt dir mein Artikel? Dann lass uns im Kontakt bleiben und komm in meine Facebook-Gruppe "Vom Freund zum Chef". Es gibt Informationen, Challenges, Impulse und Austausch rund um deinen Alltag als Führungskraft: zur Facebook-Gruppe

Fakt #10

Meine Leistungskurse im Abitur waren Deutsch und Kunst. In der Kunst-Prüfung erhielt ich 15 Punkte. In Deutsch hat mein gesamter Jahrgang inklusive mir das Thema verfehlt. Mein schlechtestes Ergebnis in Deutsch JEMALS.

Fakt #11

Obwohl ich nur 1,61m groß bin, trage ich niemals Absatzschuhe.

Fakt #12

Um 8 Wartesemester für mein Psychologie-Studium herumzubekommen, habe ich erst eine Ausbildung zur Versicherungskauffrau probiert (das war so ungefähr das schlimmste Jahr meines Lebens) und danach eine Ausbildung als Schilder- und Lichtreklameherstellerin abgeschlossen. Ich kann professionell Autos bekleben, Scheiben tönen, Schaufenster beschriften und sogar vergolden!

Fakt #13

Einmal, ich war schon 28 Jahre alt, versperrte mir der Mitarbeiter einer Videothek den Zugang zur Action-Abteilung, wo die Filme wie Predator II standen, weil ich mein Alter nicht nachweisen konnte.

Janett beim Fußball in Griechenland

In Athen habe ich einige Fußball-Events besucht.

Fakt #14

Zum ersten Mal geflogen in meinem Leben bin ich mit 26 Jahren, und zwar nach Griechenland. Dort hospitierte ich im Rahmen eines Auslandssemesters für 4 Monate an der Deutschen Schule in Athen. Griechischunterricht hatte ich auch, allerdings haben wir schon das ganze Semester gebraucht, nur um das Alphabet zu lernen. Kali Nichta!

Fakt #15

Life Goals: wenn ich Rentner bin, eröffne ich einen Blumenladen. Ich fahre morgens zeitig auf den Großmarkt und binde den ganzen Tag kunstvolle rosa-türkise Sträußchen.

Fakt #16

Ich schaue Gute Zeiten – Schlechte Zeiten, seit es die Serie gibt und bin verwundert, dass Jo Gerner immer noch so aussieht wie am Anfang.

Fakt #17

In der Grundschule war ich von der 1. bis zur 4. Klasse Gruppenratsvorsitzende.

Janett mag keinen Wind

Wind. Die Begeisterung steht mir ins Gesicht geschrieben.

Fakt #18

Ich hasse Wind, weniger wegen dem Wind, sondern mehr wegen den Haaren im Gesicht. Richtiger müsste es heißen: ich hasse einzelne wehende Haare im Gesicht.

Fakt #19

Im Alter von 2 Jahren fragte ich unsere aus dem Textilkonsum kommende Postfrau:

„Na, haben Sie Ihrem Mann ein schönes neues Hemd gekauft?“

Fakt #20

Ich bin kurzsichtig. Mit 11 Jahren bekam ich meine erste Brille, Modell Stubenfliege. 5 Jahre lang war ich überzeugt, mit Brille nie einen Freund zu bekommen. War auch so. Als ich 16 Jahre war, kauften meine Eltern mir Kontaktlinsen. 2 Wochen später hatte ich meinen ersten Freund.

 

Bist du gefühlt zu FREUNDlich zu deinen Mitarbeitern? Hol dir meine 2wöchentlichen Tipps für wertschätzende Teamführung auf Augenhöhe.

Ich hasse Spam. Du auch? Super. Wir verstehen uns.

 Fakt #21

In meinen Schulzeugnissen schaffte ich in Betragen keine 1.

„Janett ist schwatzhaft und lenkt ihre Mitschüler vom Lernen ab“.

Fakt #22

Seit 8 Jahren geh ich zum Rückensport in einem Reha-Sportverein. Das Durchschnittsalter des Kurses liegt bei 55 Jahren.

Fakt #23

Bei mir wohnen 2 Katzen. Eine ist von Geburt an taub. Sie wird von der anderen Katze gemobbt, indem sie ihr der Zugang zu strategisch wichtigen Plätzen wie Futternapf und Toilette blockiert.

video placeholder

Fakt #24

Ich finde, „My little Pony“ ist eine politisch und gesellschaftlich hochinteressante Serie.

Fakt #25

Wenn es um Krankheiten geht, neige ich zum Katastrophisieren. Kribbelnder Zeigefinger? Stirbt bestimmt bald ab. Deshalb gehe ich einmal im Monat zur Osteopathie. Dort kann ich alle meine Zipperlein vortragen und begutachten lassen.

Fakt #26

So richtig lachen kann ich nur über Nonsense wie Helge Schneider oder  „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“.

Stabile Seifenlauge

(c) Willy Nachdenklich, https://www.facebook.com/WillyNachdenklich/posts/1459030520890033

Fakt #27

Ich habe zweimal alle Folgen LOST gesehen.

Fakt #28

7 Paar Schuhe stehen in meinem Schuhregal:

  • Spielplatz-geeignete ganzjährig tragbare Allzweckstiefeletten
  • 1 Paar teure Picolinos
  • 2 Paar Ballerinas für den Sommer
  • 1 Paar Sandalen
  • ganz normale Winterschuhe
  • rote Winterstiefel

Fakt #29

Ich würde gern auf Mallorca überwintern.

Fakt #30

Seit ich 11 Jahre alt war, wollte ich Psychologie studieren. Mein Vater hatte mir aus der Bibliothek unseres Dorfes (die aufgelöst wurde) ein Buch von Sigmund Freud mitgebracht. Damals fand ich unglaublich faszinierend, wie Freud den Patienten Geheimnisse entlockte, die diese nicht mal selber wussten.

Fakt #31

Ich gehe sonntags zum Yoga in einen Boxclub. Es ist kein schnödes Yoga, eher Stretching mit Yogaelementen für Kickboxer, die irgendwann einen Spagat schaffen wollen. Ganz pragmatisch, null esoterisch.

Fakt #32

Meine ersten grauen Haare hatte ich mit 21. Seitdem färbe ich, inzwischen alle 10 Wochen. Meine Schläfen sind eigentlich fast komplett grau. Sieht man zum Glück nicht 😉

Fakt #33

Ich folge den Helden meiner Jugend Robbie Williams, Arnold Schwarzenegger und Jean-Claude van Damme auf Instagram. Die beiden letzteren beeinflussten mindestens ein Jahrzehnt mein Männer-Idealbild: muskulöse Arme und ganz kurze Haare.

Fakt #34

Eine Veröffentlichung in „Brain Research“ trägt meinen Namen.

Fakt #35

Ich habe 4 Semester Onomastik studiert.

Fakt #36

Game of Thrones langweilt mich. Ich kann ich die Charaktere nicht auseinander halten. Alles Typen mit Bärten und längeren Haaren!

Fakt #37

Die Ostsee

Die Ostsee <3

Ich liebe die Ostsee. Speziell der Darss wurde von mir bisher etwa 20x besucht.

Fakt #38

Speisekarten überfordern mich. Deshalb habe ich eine Regel: wenn es Fisch gibt, esse ich Fisch. Wenn es keinen Fisch gibt, nehme ich das erste Gericht, das mich anspricht, ohne die restliche Karte gelesen zu haben.

Fakt #39

Ich trinke kein Bier.

Fakt #40

Mit 7 Jahren habe ich eine Goldmedaille im Schach gewonnen.

Fakt #41

Wenn ich überraschend Freizeit habe, finde ich überall einen Arbeitsplatz.

Wenn ich überraschend Freizeit habe, finde ich überall einen Arbeitsplatz.

Von der 5. bis zur 12. Klasse hatte ich Russisch-Unterricht.

Fakt #42

Während ich das schreibe, sitze ich im Foyer der Universität Leipzig mit schlafendem Kind neben mir. Wenn ich mit meiner Tochter unterwegs bin, habe ich immer den Laptop dabei, für den Fall, dass sie

einschläft.

 

 

Hat dir mein Artikel gefallen? Dann lass uns Freunde sein!

Ich hasse Spam. Du auch? Super. Wir verstehen uns.

 

Willst du noch ein wenig bleiben?

…noch mehr Informationen über mich.

Weiterlesen:

Begehst du denselben Fehler wie Tausende Chefs?

Die 4 geheimen Buchstaben gegen unklare Verantwortlichkeiten

 

Leave A Response

* Denotes Required Field