5 Wege, wie Frauen die Lust auf Führungspositionen vergeht

Chefs und Unternehmer, wundert ihr euch, wieso nicht mehr Damen eine Führungsposition anstreben, obwohl ihr gefühlt frauenfreundlich seid? Ungewollt verhaltet ihr euch patriarchalisch. Ich zeige euch 5 Symptome dafür, auf die ihr garantiert noch nie geachtet habt.

Zeig mir mehr →

42 vertrauliche Fakten, die du garantiert noch nicht über mich wusstest

42-Fakten-über-janett

Willst du wissen, wann ich meinen ersten Kuss bekam, was mich so richtig auf die Palme bringt und was ich tue, wenn ich Rentner bin?

Zeig mir mehr →

Frag Janett #3: Trägst auch du zum Versagen deiner externen Dienstleister bei?

dienstleister die nicht liefern

Regt es dich auf, dass deine Freelancer nicht termingerecht liefern, sich nie melden und schlechte Arbeit leisten? Ich zeige dir, warum das deine Schuld ist – und wie du das verhindern kannst.

Zeig mir mehr →

Podcast-Interview „Vom Kumpel zum Boss“

Podcast-Interview Vom Kumpel zum Boss

Interview zum Thema „Vom Kumpel zum Boss“ – Gregor Heise von heisetraining.at hat mich für seinen Podcast interviewt. Wir besprechen die Herausforderungen des Alltags an junge Führungskräfte in Startups.

Zeig mir mehr →

Frag Janett #2: Wie bekommt mein Mitarbeiter endlich den Hintern hoch?

Wie motiviere ich Mitarbeiter?

Einer meiner Mitarbeiter kommt mit seiner Arbeit nicht vom Fleck. Ich bin seine Teamleiterin und coache ihn auch. Dabei haben wir einige hinderliche Glaubenssätze aufgedeckt. Aber er kommt nicht ins Tun… Was kann ich ihn motivieren, seinen Hintern hoch zu bekommen?

Zeig mir mehr →

Frag Janett #1: Soll ich als Chef meine Enttäuschung vor dem gesamten Team ansprechen?

Frag Janett #1: Soll ich als Chef meine Enttäuschung vor dem gesamten Team ansprechen?

Ein Mitarbeiter hat sich lange krank schreiben lassen. Ich bin sehr enttäuscht. Es gibt gerade unheimlich viel zu tun und er lässt uns hängen! Wie spreche ich seine „Krankheit“ am besten an? Ich dachte an eine Gesprächsrunde, wo jeder mal sagen kann, wie es ihm so geht. Was meinst du?

Zeig mir mehr →

Vom Freund zum Chef oder 5 Wege, dein Team zu führen, ohne ein autoritärer Spießer zu sein

Vom Freund zum Chef - Mitarbeiter führen ohne ein autoritärer Spießer zu sein

Du allein bist verantwortlich dafür, wieviel Respekt und Wertschätzung deine Mitarbeiter dir entgegen bringen. Bevor du diese Verantwortung wirklich wahrnehmen kannst, musst du erst akzeptieren, dass nur du allein sie trägst.

Zeig mir mehr →

Die 4 geheimen Buchstaben gegen unklare Verantwortlichkeiten im Team

Die 4 geheimen Buchstaben gegen unklare Verantwortlichkeit

Das Geheimnis gegen unklare Verantwortlichkeiten und Entscheidungsträgheit hat 4 Buchstaben: RACI. RACI ist ein Werkzeug, das Verantwortlichkeiten und Entscheidungsbefugnisse für eine Aufgabe oder ein Projekt glasklar macht. RACI ist ein englisches Akronym. Übersetzt bedeutet RACI: R – Responsible: der oder die Verantwortliche(n) für die Erledigung von Teilaufgaben, die für das Projekt zu tun sind A…

Zeig mir mehr →

Begehst du denselben Fehler wie Tausende Chefs?

Begehst du denselben Fehler wie Tausende Chefs?

Könnten diese Sätze von dir sein, wenn es um neue Mitarbeiter in deinem Unternehmen geht?   „Eine konkrete Einarbeitung ist nicht notwendig, man bekommt hier alles nebenbei mit.“ „Wenn der Neue etwas nicht weiß, kann er einfach fragen, es ist hier immer jemand da.“ „Er ist ja vom Fach, der wird schon wissen, was zu…

Zeig mir mehr →

Geschützt: Die 5 Leute, mit denen ich die meiste Zeit verbringe (exklusiv für Newsletter-Empfänger)

Die 5 Leute, mit denen ich die meiste Zeit verbringe

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Page 1 of 2